Keine alleinige Entscheidung bei Schutzimpfung

Sind sich Eltern mit gemeinsamem Sorgerecht über die Vornahme einer Schutzimpfung nicht einig, so kann nicht einfach der Elternteil entscheiden, bei dem sich das Kind häufiger aufhält. Stattdessen müssen die Eltern entweder einen Konsens finden oder ein Elternteil muss vor dem Familiengericht Weiterlesen

 

Paradigmenwechsel: BGH erlaubt Wechselmodell gegen Elternwille

Der Bundesgerichtshof in Karlruhe hat mit seiner Entscheidung zum Wechselmodell vom 01.02.2017 (Aktenzeichen XII ZB 601/15) Familienrechtsgeschichte geschrieben. Nun können Gerichte auch gegen den Willen eines Elternteils das sog. Wechselmodell festlegen. Weiterlesen

 

Der erste Gerichtstermin – was ziehe ich an?

Gastbeitrag von Stilberaterin Lidija Kondruß

Die mündliche Verhandlung vor Gericht ist eine besondere Situation, die nicht alltäglich ist und die Sie sicher als aufregend empfinden werden. Da lohnt es sich, das Erscheinungsbild zu überdenken und das Outfit mit Bedacht auszuwählen, Weiterlesen

 

Was ist eine „einvernehmliche Scheidung“?

Das Bürgerliche Gesetzbuch kennt den Begriff der „einvernehmlichen Scheidung“ nicht, trotzdem wird er im Alltagsgebrauch rege benutzt. Nach unserer Erfahrung ist damit eine Ehescheidung gemeint, bei der beide Ehegatten geschieden werden wollen und es möglichst keinen Streit geben soll Weiterlesen

 

Fröhliche Weihnacht überall? Presseanfrage zur Trennung nach den Festtagen

Mitte Dezember hat der Evangelische Pressedienst bei uns nachgefragt, ob es denn stimme, dass sich nach den Festtagen so viele Ehepaare trennen würden. Wir mussten es bestätigen, denn nach Drei Könige erhalten wir mehr Anfragen Weiterlesen

 

Ehevertrag: Vor dem Aufgebot zum Rechtsanwalt

Wenn Sie und Ihr Verlobter an einen Ehevertrag denken, dann sollten Sie dieses Thema nicht vor sich her schieben, sondern rasch anwaltliche Beratung suchen. Wir empfehlen Ihnen, mindestens ein halbes Jahr Weiterlesen

 

SWR sucht Studiogast mit missglückter Trennung

„Wie gelingt die Trennung?“ SWR-Nachtcafé sucht Studiogast mit Existenzängsten nach der Scheidung.

Die Redakteurin bitte uns um Hilfe und schreibt:

„Wir vom Nachtcafé, der Talksendung im SWR Fernsehen mit Moderator Wieland Backes (www.swr.de/nachtcafe), bereiten gerade eine Sendung vor zum Thema „Wie gelingt Trennung?“ und sind dafür noch auf der Suche nach einem besonderen Gast. Weiterlesen

 

Die einvernehmliche Ehescheidung

Ab Oktober häufen sich in unserer Kanzlei die Nachfragen nach einer sogenannten „einvernehmlichen Ehescheidung“. Es ruft dann ein Ehegatte eines meist schon seit mehreren Jahren getrennt lebenden Ehepaars an Weiterlesen

 

Melderecht: Darf ich mein Kind alleine anmelden?

In unserem Artikel vom 12.02.2013 haben wir erläutert, dass ein Elternteil mit dem gemeinsamen Kind nicht ohne Zustimmung des anderen Elternteils umziehen darf. Wenn er/sie nun doch mit dem Kind umzieht, wie verhält es sich mit der Anmeldung beim Einwohnermeldeamt Weiterlesen

 

Welches Gericht ist für meine Scheidung zuständig?

Leben die getrennten Ehegatten nicht in unmittelbarer Nachbarschaft, sondern in unterschiedlichen Stadtteilen oder Städten, so stellt sich die Frage, welches Gericht für die Ehescheidung zuständig ist Weiterlesen

 

„Die Liebe meines Lebens“ – Talkshow sucht Studiogast

Die Talkshow Nachtcafé des SWR Fernsehen sucht für nächste Woche noch nach einem Gast, der mit dem Thema „Die Liebe meines Lebens“ ein bisschen auf Kriegsfuß steht, also z.B. sagt, die EINE große Liebe gibt es für ihn nicht bzw. nicht mehr, das ist eine romantische Illusion.

Bei Interesse bitte melden bei Julia Kamperdick
E-Mail: julia.kamperdick@swr.de

 

OLG Stuttgart: Jubiläumsprämie erhöht nicht das unterhaltsrelevante Einkommen

Vorstufe fast jeder Unterhaltsberechnung ist die korrekte Ermittlung des maßgeblichen Einkommens – und zwar sowohl des Unterhaltspflichtigen als auch des Unterhaltsberechtigten (nicht bei Kindern). Weiterlesen

 

BGH: Ehefrau profitiert vom Lottogewinn auch Jahre nach der Trennung

Ein Lottogewinn fällt in den Zugewinnausgleich, solange der Antrag auf Ehescheidung noch nicht dem anderen Ehegatten zugestellt ist. Das gilt auch, wenn die Eheleute bereits seit acht Jahren getrennt leben. Weiterlesen

 

Ehescheidung per Skype? Über die Scheidung von Expats

In vielen internationalen Unternehmen ist für Fach- und Führungskräfte der Auslandseinsatz ein wichtiger Karriereschritt – und manchmal auch ein Einschnitt im Privatleben: Ist die Ehe bereits vor dem Umzug nicht mehr intakt, Weiterlesen

 

BGH-Urteil: Detektivkosten im Unterhaltsstreit

Ein schon früher zum nachehelichen Unterhalt verurteilte Exmann hatte den Verdacht, dass seine Exfrau mit einem anderen Mann eine inzwischen verfestigte Lebensgemeinschaft unterhält. Weiterlesen