Qualifikation

Jeder Fachanwalt für Familienrecht muss sich in jedem Jahr mindestens 15 Stunden fortbilden und dafür Nachweise bei der Rechtsanwaltskammer einreichen. Ansonsten wird die Fachanwaltsbezeichnung wieder entzogen. Sehen Sie hier, welche Fortbildungen ich seit 2005 besucht habe:

 

Fortbildungen und Seminare 2016

 

Vermögensauseinandersetzung außerhalb des Güterrechts

Reinhardt Wever, Vizepräsident OLG Bremen a.D.
10. Juni 2016 in Stuttgart

 

Jahresarbeitstagung Familienrecht 2016

12 Zeitstunden, diverse Referenten
22. und 23. April 2016 in Köln

 

Fortbildungen und Seminare 2015

 

Europäisches vs. nationales Unterhaltsrecht

Alexander Ganz, Fachanwalt für Familienrecht, Mannheim
01.12.2015 in Stuttgart

 

Stolpersteine im Zugewinn

Dr. Walter Kogel, Fachanwalt für Familienrecht, Aachen
03.08.2015 in Stuttgart

 

Jahresarbeitstagung Familienrecht 2015

12 Zeitstunden, diverse Referenten
24. und 25. April 2015 in Köln

 

Das familienrechtliche Mandat mit erbrechtlichen Bezügen

Rolf Schlünder, Fachanwalt für Familienrecht, Mannheim27.02.2015 in Stuttgart

 

Jörn Hauß, Fachanwalt für Familienrecht
Dr. Werner Schulz, Leitender Richter am Familiengericht München a. D.

Vermögensauseinandersetzung bei Trennung und Scheidung

06.02.2015 in Stuttgart

 

Fortbildungen und Seminare 2014

 

Walter Krug, Vorsitzender Richter am LG Stuttgart, a.D.

Erbauseinandersetzung: Praxis und Taktik

08.12.2014 in Stuttgart

 

Joachim Maier, Richter am OLG Stuttgart

Familienverfahrensrecht und aktuelle Rechtsprechung des BGH und des OLG Stuttgart zum Familienrecht

15.10.2014 in Stuttgart

 

Abstammungsrecht in der Rechtsprechung des BGH

unter Einbeziehung des EGMR sowie des BVerfG

Dr. Frank Klinkhammer, Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Ehedauer im Familienrecht – ein häufig unterschätztes Kriterium

Klaus Schnitzler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Euskirchen

Das unterhaltsberechtigte Kind wird volljährig – und die Probleme beginnen

Dr. Isabell Götz, Richterin am Oberlandesgericht, München

Sicherungsmöglichkeiten bei Unterhalt und Zugewinn

Dieter Büte, Vors. Richter am Oberlandesgericht, Celle

Typische Haftungsfallen im Familienrecht und wie man sie vermeidet

Jacqueline Bräuer, Assessorin, Leitende Justitiarin, Unterföhring

Reformen der Verfahrenskostenhilfe und die Auswirkungen auf die alltägliche Arbeit in der Anwaltskanzlei

Dr. Wolfram Viefhues, Weiterer aufsichtsführender Richter am Amtsgericht, Oberhausen

Aktuelle Highlights im Güterrecht

Prof. Dr. Elisabeth Koch, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Michael Klein, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Regensburg

Versorgungsausgleich spezial

Margarethe Bergmann, Abteilungsleiterin des Familiengerichts, Köln

Ausgewähltes aus der aktuellen Rechtsprechung des XII. Zivilsenats des BGH zum Familienrecht

Roger Schilling, Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Die Abänderungsfalle im Unterhaltsrecht bei der anwaltlichen Mandatsbearbeitung

Dr. Jürgen Soyka, Vors. Richter am Oberlandesgericht, Düsseldorf

Gebührenoptimierung im Familienrecht

Edith Kindermann, Rechtsanwältin und Notarin,

Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Familienrechtlicher Jahresrückblick

Werner Reinken, Vors. Richter am Oberlandesgericht, Hamm

>> Alle im Rahmen der 17. Jahresarbeitstagung Familienrecht vom 04. bis 05.04.2014 in Köln

 

Michael G. Rudolf, Fachanwalt für Erbrecht

Trennung, Scheidung, Zweitehe und eheähnliche Gemeinschaft aus erbrechtlicher Sicht

26.03.2014 in Stuttgart

 

Fortbildungen und Seminare 2013

 

Joachim Maier, Richter am OLG Stuttgart

Familienverfahrensrecht und aktuelle Rechtsprechung des BGH und des OLG Stuttgart zum Familienrecht

13.11.2013 in Stuttgart

 

Dr. Werner Schulz, Leiter Familiengericht München a.D.

Dieter Reinhard, Steuerberater

Prof. Dr. Wolfgang Merk, Sachverständiger für Unternehmensbwertung

Aktuelle Rechtsprechung des BGH zu illoyalen Vermögensminderungen
Vermögensauseinandersetzung
Bewertung von Unternehmen und freiberuflichen Praxen

08.11.2013 in Stuttgart

 

Dr. Stefan Motzer, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Stuttgart

Aktuelle Entwicklungen beim Sorge- und Umgangsrecht einschließlich des Sorgerechts nichtehelicher Väter

27.06.2013 in Stuttgart

 

Hans-Joachim Dose, Vors. Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Elternunterhalt in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs

Dr. Ludwig Bergschneider, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, München

Zur Inhaltskontrolle von Eheverträgen – Reformbedarf und Tendenzen

Dr. Wolfram Viefhues, Aufsicht führender Richter am Amtsgericht, Oberhausen

Aktuelle und praxisrelevante verfahrensrechtliche Fragen – vor allem zum Unterhalt

Dr. K.-Peter Horndasch, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Familienrecht

Tod während des Scheidungsverfahrens

Dieter Büte, Vors. Richter am Oberlandesgericht, Celle, Prof. Dr. Elisabeth Koch, Friedrich-Schiller- Universität, Jena, Michael Klein, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Regensburg

Billigkeit im Güterrecht- Relativität des Stichtagsprinzips?

Prof. Dr. jur. Hildegund Sünderhauf, Evangelische Hochschule Nürnberg, Nürnberg

Wechselmodell und Kindeswohl

Jörn Hauß, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Duisburg

Neuralgische Punkte bei der Prüfung von Versorgungsausgleichsauskünften aus anwaltlicher Sicht

Margarethe Bergmann, Abteilungsleiterin des Familiengerichts, Köln

Aktuelle Probleme des Versorgungsausgleichs

Roger Schilling, Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Herabsetzung und Befristung des Unterhalts nach § 1578 b  BGB – aus der Rechtsprechung des XII. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs –

Dr. Jürgen Soyka, Vors. Richter am Oberlandesgericht, Düsseldorf

Rechtsmittel im FamFG oder Vorschub der Bigamie durch das FamFG?

Werner Reinken, Vors. Richter am Oberlandesgericht, Hamm

Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht

>> Alle im Rahmen der 16. Jahresarbeitstagung Familienrecht vom 19. bis 20.04.2013 in Köln

 

Horst-Reiner Enders, gepr. Bürovorsteher im RA-Fach, Neuwied,
Michael Germ, Berater für Anwälte und Notare, Lehrbeauftragter der Universität Hannover

Effizienz im familienrechtlichen Mandat

17.04.2013 in Stuttgart

 

Dr. Jürgen Schmid, Richter am Amtsgericht, Nicole Siebert, Richterin am Amtsgericht

Familienrecht der Patchworkfamilie – meine Kinder, deine Kinder, unsere Kinder – Unterhalts-, Kindschafts- , Miet- und Erbrecht mit Bezügen zum Sozial- und Steuerrecht

02.02.2013 in Heusenstamm bei Frankfurt

 

Fortbildungen und Seminare 2012

 

Dr. Ulrich Deisenhofer, Direktor des Amtsgerichts Kaufbeuren a.D.

Praxis des Versorgungsausgleichs

10.12.2012 in Stuttgart

 

Wolfgang Vomberg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht und Notar Frankfurt a. M.

Vertragsgestaltung in Familiensachen- Inhaltskontrolle von Eheverträgen

12.10.2012 in Stuttgart

 

Roger Schilling, Richter am Bundesgerichtshof Karlsruhe

Der Betreuungsunterhalt in der Rechtsprechung des XII. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs

Prof. Dr. Elisabeth Koch, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

Güterrecht Aktuell

Klaus Schnitzler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Euskirchen

Aktuelle Rechtsprechung zum § 1579 BGB

Werner Reinken, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, Hamm

Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht (mit Ausnahme des Güterrechts)

Hans-Joachim Dose, Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Unterhalt nach den ehelichen Lebensverhältnissen

Jörn Hauß, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Duisburg

Elternunterhalt

Michael Klein, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Regensburg

Erfahrungssätze

Bernd Kuckenburg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht und Fachanwalt für Steuerrecht, vereidigter Buchprüfer, Experte für Unternehmensbewertungen, Mediator, Gutachter, Dozent, Coach im Verband öffentlich bestellter Sachverständiger, Hannover

Unternehmensbewertung im Zugewinnausgleichsverfahren unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechungsänderung des BGH zur Bewertung der freiberuflichen Praxis (BGH FamRZ 2011, 622 und 1367)

Dr. Jürgen Soyka, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, Düsseldorf

Unterhaltsbegrenzung

Dieter Büte, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, Celle

Tipps und Tricks im Zugewinn

Dr. Isabell Götz, Richterin am Oberlandesgericht, München

Ausbildungsunterhalt nach Kinderbetreuung

Margarethe Bergmann, Abteilungsleiterin des Familiengerichts, Köln

Aktuelle Fragen des reformierten Versorgungsausgleichs

>> Alle  im Rahmen der 15. Jahresarbeitstagung Familienrecht vom  27. bis 28.04.2012 in Köln

 

Dr. Eckhard Wälzholz, Notar, Füssen

Eheverträge und Scheidung im Steuerrecht

02.03.2012 in Stuttgart

 

Fortbildungen und Seminare 2011

 

Michael Klatt, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Fachanwalt für Sozialrecht, Oldenburg

Sozialleistungen bei Trennung, Scheidung und Elternunterhalt

19.10.2011 in Stuttgart

 

Hans-Joachim Dose, Vors. Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Ehe und nacheheliche Solidarität

Prof. Dr. Elisabeth Koch, Friedrich-Schiller- Universität, Jena

Aktuelle Fragen des Güterrechts

Dieter Büte, Vors. Richter am Oberlandesgericht, Celle

Brennpunkte im FamFG

Werner Reinken, Vors. Richter am Oberlandesgericht, Hamm

Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht (mit Ausnahme des Güterrechts)

Dr. Wolfgang Reetz, Notar, Köln

Ehevertragliche Gestaltungsmöglichkeiten nach den familienrechtlichen Reformen

Dr. K.-Peter Horndasch, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Familienrecht

Alleinige elterliche Sorge – zum Wohle des Kindes?

Klaus Schnitzler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Euskirchen

Die „verfestigte Lebensgemeinschaft“ i.S.d. § 1579 Nr. 2 BGB

Dr. Jürgen Soyka, Vors. Richter am Oberlandesgericht, Düsseldorf

Auswirkungen der Verfassungswidrigkeit der Rechtsprechung des BGH zum Wandel der ehelichen Lebensverhältnisse

Michael Klein, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Regensburg

Aktuelle Entwicklung um Unterhaltsrecht, insbesondere Folgen des Beschlusses des BVerfG vom 25.01.2011 für die anwaltliche Praxis

Dr. Isabell Götz, Richterin am Oberlandesgericht, München

Familienrecht trifft Mietrecht – Die Neuregelung der Wohnungsüberlassung in § 1568 a BGB

Margarethe Bergmann, Abteilungsleiterin des Familiengerichts, Köln

Aktuelle Fragen des reformierten Versorgungsausgleichs

>> Alle im Rahmen der 14. Jahresarbeitstagung Familienrecht vom 08. bis 09.04.2011 in Köln

 

Helmuth Borth, Präsident des Amtsgerichts Stuttgart a.D.

Aktuelle Rechtsprechung im Familienrecht

28.03.2011 in Stuttgart

 

Johanna Busmann, Anwalts-Trainerin und Coach, Hamburg

Kommunikation statt Konfrontation – 15 typische anwaltliche Verhandlungsfehler – und wie Sie sie beheben

17.02.2011 in Stuttgart

 

Fortbildungen und Seminare 2010

 

Joachim Maier, Richter am OLG Stuttgart

Aktuelle Rechtsprechung des OLG Stuttgart zum Familienrecht

08.10.2010 in Rottenburg/Neckar

 

Margarethe Bergmann, Abteilungsleiterin des Familiengerichts, Köln

Aktuelle Stunde zum Versorgungsausgleich

Dr. Meo-Michaela Hahne, Vorsitzende Richterin am BGH

Aus der aktuellen Rechtsprechung des 12. Zivilsenats des BGH

Prof. Dr. Elisabeth Koch, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

Aktuelle Fragen des Güterrechts

Werner Reinken, Vorsitzender Richter am OLG Hamm

Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht (mit Ausnahme des Güterrechts)

Prof. Dr.Dr. h.c. Gerd Brudermüller, Vorsitzender Richter am OLG Karlsruhe

Unterhaltsrecht ohne Vertrauensschutz

Dr. Jürgen Soyka, Vorsitzender Richter am OLG Düsseldorf

Erläuterungen zur Düsseldorfer-Tabelle 2010 ,Vorläufiger Rechtsschutz nach dem FamFG

Rolf Schlünder, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht

Die Lebensversicherung in der anwaltlichen Beratung

Dr. Isabell Götz, Richterin am OLG München

Unterhalt für volljährige Kinder

Michael Klein, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht

Update im sogenannten Nebengüterrecht

Dieter Büte, Vorsitzender Richter am OLG Celle

Brennpunkte im neuen Güterrecht

>> Alle im Rahmen der 13. Jahresarbeitstagung Familienrecht vom 23. bis 24.04.2010 in Köln

 

Fortbildungen und Seminare 2009

 

Helmut Borth, Präsident des AG Stuttgart a.D., Heilbronn

FGG-Reformgesetz in Familiensachen

11.12.2009 in Mannheim

 

Helmut Borth, Präsident des AG Stuttgart a.D., Heilbronn

Die Strukturreform des Versorgungsausgleichs

03.12. 2009 in Stuttgart

 

Dr. Peter Gerhardt, Vorsitzender Richter am OLG München a.D.

Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Unterhaltsrecht

01.12.2009 in Stuttgart

 

Fortbildungen und Seminare 2008

 

Dr. Revital Ludewig, Universität St. Gallen/Schweiz

Scheidungsanwälte und Familienrichter zwischen Belastung und Bewältigung

22.11.2008 in Rottenburg/Neckar

 

Fortbildungen und Seminare 2007

 

Helmut Borth, Präsident des AG Stuttgart

Aktuelle Rechtsprechung zum Unterhaltsrecht – insbesondere Rechtsprechung des BGH im Vorgriff auf die Unterhaltsreform

Am 22.11.2007 in Stuttgart

 

Dr. Werner Schulz, Leiter des Familiengerichts München a.D.

Vermögensauseinandersetzung zwischen Eheleuten – Zugewinnausgleich

24.09.2007 in Stuttgart

 

Dr. Walter Kogel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Aachen

Taktik im Zugewinnausgleich

06.07.2007 in Stuttgart

 

Wolfgang Vomberg, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Familienrecht Frankfurt a.M.

Vertragsgestaltung in Familiensachen – Inhaltskontrolle von Eheverträgen

25.06.2007 in Stuttgart

 

10. Jahresarbeitstagung Familienrecht

Vom 20. bis 21.04.2007 in Köln

 

Horst-Reiner Enders, Bürovorsteher, Neuwied

Rechtsanwaltsvergütung in Familien- und Lebenspartnerschaftssachen

27.02.2007 in Stuttgart

 

Fortbildungen und Seminare 2006

 

Michael Triebs, Richter am Oberlandesgericht München

Versorgungsausgleich- Praxistipps für Rechtsanwälte

13.10.2006 in Stuttgart

 

Jürgen Kemper, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familien- und Steuerrecht, Überlingen

Einstweiliger Rechtschutz in Familiensachen

03.07.2006 in Stuttgart

 

9. Jahresarbeitstagung Familienrecht

Vom 28. bis 29.04.2006 in Köln

 

Fortbildungen und Seminare 2005

 

Jürgen Kemper, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familien- und Steuerrecht, Überlingen

Die steuerlichen Folgen von Trennung und Scheidung

21.11.2005 in Stuttgart

 

Dr. Angelika Schnell, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, Stuttgart

Einführung in das Familienrecht

09.11.2005 in Stuttgart

 

Helmut Borth, Präsident des AG Stuttgart

Aktuelles Unterhaltsrecht

21.10.2005 in Stuttgart

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.