Amtsgericht Nürtingen: Keine Verhandlung wegen Personalmangel

Das Amtsgericht Nürtingen teilt in einer Zivilsache mit, dass drei volle Richterstellen nicht besetzt sind, was 25 Prozent der planmäßigen Richterarbeitskräfte entspricht. Folglich würden dort in allen Fällen, in denen eine umfangreichere Vorbereitung oder eine Beweisaufnahme erforderlich ist, keine Termine stattfinden. Als Anwalt des Beklagten freue ich mich über diese – eigentlich traurige – Nachricht.

Stuttgart, 20.01.2011

Tobias Zink, Rechtsanwalt aus Stuttgart, ist spezialisiert auf Familienrecht und bloggt regelmäßig unter http://www.ehescheidung-stuttgart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.